facebook

Twitter

 

  

Polnische Pflegekraft anfragen:  (033479) 799 800

 
 
(033479) 799 800
Link verschicken   Drucken
 

Unterbringung & Verpflegung für polnische Pflegekräfte und Haushaltshilfen

Als Gastgeber übernehmen Sie die Kosten für die Unterbringung und Verpflegung der Pflegekraft bzw. Haushaltshilfe. Organisieren Sie rechtzeitig ein Zimmer.

 

Für Ihre Polnische Pflegekraft bereiten Sie bitte ein eigenes Zimmer mit Zugang zu sanitären Einrichtungen vor. Das Zimmer ist der Rückzugsort Ihrer Pflegkraft. Dort sollte sie sich ungestört aufhalten und ausruhen können. Bitte stellen Sie dort auch einen Fernseher zur Verfügung.
 
Bitte beachten Sie, dass die Polnische Pflegekraft von ihrer Familie weit entfernt ist und selbstverständlich ihren sozialen Kontakt aufrechthalten muss. Das heißt, dass Ihre Pflegekraft Zugang zum Internet (WLAN) haben sollte. Es wäre außerdem von Vorteil, wenn Sie ihr gestatten, das Haustelefon zu nutzen, um so ihre Familie kontaktieren zu können. Eine Flatrate schützt vor Überraschungen.
 
Im Rahmen ihrer Tätigkeit übernimmt Ihre persönliche Pflegeassistenz auch den Einkauf der Lebensmittel. Für zwei Personen hat sich gezeigt, dass ein Kostgeld zwischen 80 € - 100 € / Woche ausreichend ist.
 
Um Sie bzw. Ihren pflegebedürtigten Angehörigen kurzfristig bei der häuslichen Pflege zu entlasten, fragen Sie Ihre persönliche Pflegeassistenz an.

 

 

 

Telefon (033479) 799 800